Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Veranstaltung wird in den Saal verlegt. Deswegen gibt es kurzfristig wieder ein paar wenige Karten. Wir achten streng auf die Einhaltung aller Corona-Regeln, ihr braucht nicht zu befürchten zu eng beieinander zu sitzen. Jede Gruppe (maximal 8 Personen) bekommt einen eigenen Tisch. Ihr erleichtert uns die Planung, wenn ihr die Karten zusammen als Gruppe kauft.

Seit Anbeginn der Kultur ist die Erotik ein nicht wegzudenkender Topos menschlichen Schaffens. Von der Venus von Willendorf, über Goethes erotische Gedichte, bis hin zur virtuellen Realität der Gegenwart.

Auch wenn sich über Geschmack wohl trefflich streiten lässt, so stellt man beim Betrachten erotischer Werke doch deutliche Qualitätsunterschiede fest. Gerade die erotische Literatur ist ein weites Feld, welches nicht nur von berühmten Literaten bestellt wurde, sondern auch immer häufiger von literarischen Laien gepflügt wird und bisweilen kuriose Blüten hervorbringt.

Anne und Oli haben keine Mühen gescheut und sich mutig in die Schmuddelecke der Trivialliteratur gestürzt, um Ihnen einen vergnüglichen Leseabend zu bereiten.

Seien Sie dabei am 23.10.2020 – Eventlesung LIVE im Saal der „Baker Street im Hirsch“

Diese Veranstaltung wird gefördert durch den Solidaritätsfonds der Stadt Saarbrücken.

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Karten sind nicht länger verfügbar