Lade Veranstaltungen

Duo SOVELA
Anna Sophia Backhaus (Gesang, Ukulele), Verena Jochum (Harfe)

In ungewöhnlicher Besetzung arrangiert das Duo Sovela Chansons der 20er und 30er Jahre für Harfe (Verena Jochum), Gesang & Ukulele (Anna Sophia Backhaus).
Deutsche, französische und englische Songs aus Film- und Theatermusiken lassen das Publikum tief eintauchen in das Leben der Goldenen Zwanziger: Welthits von Marlene Dietrich (Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt), Zarah Leander (Der Wind hat mir ein Lied erzählt) oder den Comedian Harmonists (Wochenend und Sonnenschein) erzählen Lebensgeschichten aus Deutschland, dem Exil in Frankreich und den USA.
Gassenhauer von Kurt Weill, Friedrich Hollaender und Fred Raymond, sowie die Harfensonate von Hindemith spannen den Bogen zwischen Unterhaltungs- und Ernster Musik.

Ob Live-Hörspiel oder Liederabend, eins ist sicher: das Duo SOVELA verwebt klassische und zeitgenössische Musik mit Poesie und Prosa. Mal steht das gesungene, mal das gesprochene Wort im Vordergrund, mal präsentiert die Harfe solistisch ihre vielen Klangfarben. Dramaturgisch arrangieren die zwei Vollblutmusikerinnen Harfe, Rezitation, Gesang und Moderation so, dass eine einmalige Inszenierung entsteht, sei es ein Konzert fernab des „klassischen“ Liederabends oder ein Live-Hörspiel aus der Reihe „BuchSaiten“ – eine von dem Duo kreierte Kunstform zwischen Konzert, Lesung und Szene.

www.sophiabackhaus.de/duo-sovela
www.facebook.com/duosovela

Doors: 18:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Tickets kosten € pro Person und sind erhältlich unter crowdticket.saarland/produkt/chansons-der-goldenen-zwanziger

Tickets